Konflikte
ordnen - verstehen - meistern

Willkommen im Reich der Konflikte!

Sie sind unangenehm und kosten Ressourcen.
Und doch: Konflikte sind etwas Wunderbares.
Sie zeigen uns, dass der Ist-Zustand nicht (mehr) stimmt.
Sie geben uns Gelegenheit zum Innehalten, zum Nachdenken, zum Gestalten.
Konflikte bearbeiten heißt Bedürfnisse und Anforderungen neu zu klären und Rahmenbedingungen sowie Inhalte neu zu definieren. Die entsprechenden Schritte Richtung Zukunft zu gehen, ist Sinn und Zweck von guter Konfliktbearbeitung.

Das Wichtigste an Kommunikation ist, zu hören, was nicht gesagt wird.

Peter Ferdinand Drucker

Unser Angebot richtet sich an Unternehmen und  Einzelpersonen

Der richtige Weg?

Mediation