Wussten Sie, dass.......

  • Zehn bis 15 Prozent der Arbeitszeit in jedem Unternehmen für Konfliktbewältigung verbraucht werden.
  • 30 bis 50 Prozent der wöchentlichen Arbeitszeit von Führungskräften werden direkt oder indirekt mit Reibungsverlusten, Konflikten oder Konfliktfolgen verbracht.
  • Fehlzeiten aufgrund betrieblicher Ängste und Mobbing am Arbeitsplatz belasten Unternehmen jährlich mit ca. 30 Milliarden Euro.
  • Die Kosten pro Mobbingfall betragen im Durchschnitt 60.000 Euro.
  • Fluktuationskosten, Abfindungszahlungen, Gesundheitskosten aufgrund inner-betrieblicher Konflikte belasten Unternehmen jährlich mit mehreren Milliarden Euro
  • Ein Prozent der Mitarbeiterkosten p. a. gehen für unverarbeitete Konflikte verloren.


Ca. 25 Prozent des Umsatzes hängen von der Kommunikationsqualität ab. In Zusammenhang mit diesem Datenmaterial ist es nicht verwunderlich, dass die vorliegende Studie ein Reduktionspotenzial bei Konfliktkosten pro Jahr von mindestens 25 Prozent zeigt.

Quelle: KPMG Studie 2009